Die Tour - Natur 

ist die Tour die Ihnen einen kleinen Einblick in die Natur dieser herrlichen Region geben soll. Diese Tour führt in den Princenhof und auf eine Insel im Heegermeer.

Wir beginnen unsere Tour in Irnsum, eines der Zentren der Charterunternehmen in Friesland.



Erste Tagestour:

Irnsum - Grou - Eernawoude

Ausfahrt aus Irnsum auf den Princes-Margriet-Kanal und dann in diesen nach Backbord einbiegen. Folgen Sie dem Kanal bis Sie bei Grou in das Pikmeer einlaufen. Im Pikmeer zweigt ein Fahrwasser nach Steuerbord ab dem Sie folgen, bis Sie in den nächsten See das Wijde of Peanster Ee einlaufen. Sie verlassen das Fahrwasser nach Backbord und finden am Ende des Sees an der Steuerbordseite die Einfahrt in einen schmalen Kanal dem Sie den gewundenen Verlauf entlang folgen. Nach mehreren Seemeilen finden Sie auf der linken Seite einen Kanal der unmittelbar durch eine bewegliche Brücke versperrt ist. Durch diese Brücke führt Sie der Kanal in den Princenhof hinein. Wenn Sie diesen Kanal bei der ersten Möglichkeit auf der Backbordseite verlassen sind Sie bereits mitten im Princenhof. Hier finden Sie an mehreren Stellen Anleger von 'De Marrekrite' die Sie kostenlos nutzen können. Der Princenhof ist ein ausschließlich über den Wasserweg erreichbares Naturschutzgebiet. Bitte benehmen Sie sich entsprechend, wie in einem Naturschutzgebiet. Stören Sie die Natur so wenig wie möglich. ACHTUNG! Bei Windstille müssen Sie mit dem vermehrten Auftreten von Mücken und Insekten rechnen.


Zweite Tagestour:

Eernawoude - Grou - Koekhoekspôlle

Fahren Sie zurück zum Hauptkanal und biegen Sie in diesen nach Backbord ein. Folgen Sie diesem Kanal bis zum Princes-Margriet-Kanal und biegen Sie in diesen nach Backbord ein. Folgen Sie jetzt dem Kanal bis durch das Sneekermeer und weiter. Kurz vor dem Koevoerder Meer biegt Steuerbord der Johan-Friso-Kanal zum Jeltesloot ab. Folgen Sie diesem Kanal bis hinter das Heegermeer. An Ende des Heegermeer am Beginn von Fluessen liegt auf Steuerbord die Koekoekspôlle die im Volksmund Karnickelinsel genannt wird. Auf dieser Insel finden Sie einen geschützten Hafen mit Liegeplätzen von 'De Marrekritte'.

Dritter Tag:

Koekhoekespôlle - Irnsum

Sie fahren wieder zurück auf den Johan-Friso-Kanal und durch das Heegermeer zum Princes-Margriet-Kanal. Sie biegen Backbord in den P-M-K und folgen ihm bis hinter das Sneekermeer. Hinter der nächsten Brücke 'De Oude Schouw' biegt Backbord ein Kanal ab, der bis nach Irnsum hinein führt.

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung