Schaluppen Vermietung Friesland

Schaluppe in Friesland

Das holl√§ndische Friesland ist eine sehr wasserreiche Region, die man auch gut per Boot erkunden kann. Mit einer Schaluppe, einem Motorboot, ist man schnell und sicher unterwegs und die Steuerung ist denkbar einfach. Fahrten per Schaluppe liegen im Trend und im holl√§ndischen Friesland k√∂nnen Urlauber daf√ľr die lokale Boots-Vermietung nutzen. F√ľr Tagesausfl√ľge mit bis zu 8 Personen oder f√ľr l√§ngere Fahrten mit der √úbernachtung an Bord bietet die Schaluppe viele M√∂glichkeiten. Wer Friesland auf dem Wasserwege entdecken m√∂chte, ist mit diesem Motorboot sehr flexibel und man kann damit auf (fast) allen Wasserstra√üen fahren.


Schaluppen Vermietung - Unternehmen

Hier finden Sie eine Liste mit Unternehmen, die eine Schaluppen Vermietung anbieten. Diese Auflistung soll Ihnen eine gute Übersicht geben an welche Unternehmen Sie sich wenden können, wenn Sie Schaluppen mieten möchten.

Yachtcharter Turfskip

Turfkade 15
8539SV Echtenerbrug Frl
+31 (0)514-541467
http://www.turfskip.com
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
2 polyester Schaluppen
7 Tourvlets

Recreatiecentrum Sneek

Hendrik Bulthuisweg 30
8606KB Sneek
+31 (0)6-11112324
www.recreatiecentrumsneek.nl
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Schaluppen ‚Äď das passende Motorboot im Urlaub

In Holland hei√üen Schaluppen kurz ‚ÄěSloep‚Äú, deren Bootsform an einfachen Beibooten erinnern. Die √§lteren Schaluppen hatten Segel und Ruder, w√§hrend die neuesten Motorboote mit Kaj√ľten ausgestattet sind. F√ľr einfache Tagesfahrten gibt es auch gr√∂√üere Schaluppen f√ľr 10 Personen ‚Äď allerdings ohne Kaj√ľte. Prinzipiell sind die Schaluppen leicht zu bedienen, denn die Boote sind kursstabil und wendig. Au√üerdem ist der Dieselmotor sehr leise und w√§hrend der Fahrt kann man sich trotz Motorenger√§usche gut unterhalten.

Schaluppe - Motorboot

Bei den Schaluppen gibt es verschiedene Bootstypen, die f√ľr unterschiedliche Ausfl√ľge und Fahrten ausgerichtet sind. So gibt es Motorboote, die f√ľr das Man√∂vrieren in engen H√§fen und schmalen Grachten besonders gut geeignet sind. Mit einem Cabrioverdeck wirken diese Boote sehr sportlich und auf den Grachten vieler St√§dte sind solche Schaluppen h√§ufig anzutreffen.

Auf einer sogenannten Camping-Schaluppe k√∂nnen Urlauber auf dem Wasser √ľbernachten. Die Kaj√ľte bietet einen ger√§umigen Schlafplatz f√ľr 2 Personen und es gibt gen√ľgend Stauraum. Auch kleinere Mahlzeiten lassen sich hier per Spirituskocher zubereiten und man kann die Getr√§nke in den Einbauk√ľhlschrank stellen. Zudem gibt es an Bord eine Chemie-Toilette.

Eine komfortable Schaluppe mit Sonnendeck bietet noch mehr Platz als die Camping-Schaluppe. W√§hrend der Skipper √ľber die friesischen Gew√§sser f√§hrt, k√∂nnen 2 Personen auf dem Sonnendeck die Aussicht genie√üen.

F√ľr einfache Tagesfahrten sind die gr√∂√üeren Schaluppen zu empfehlen, die mit einer L√§nge von bis zu 10 Metern f√ľr kleinere Reisegruppen gut geeignet sind. Damit kann man gem√ľtlich √ľber die Kan√§le schippern und an den zahlreichen Anlegern die Cafes und Restaurants aufsuchen.

Insgesamt gibt es viele verschiedene Varianten der Schaluppen, die man sich direkt bei den Charter-Vermietern anschauen kann. Je nach Urlaubsplanung können Urlauber auf den Schaluppen eine längere Rundreise unternehmen oder einfach nur den Fahrspaß auf den friesischen Gewässern genießen.

Schaluppen f√ľr Jedermann

In Holland darf man kleinere Boote mit niedrigen Geschwindigkeiten auch ohne Bootsschein fahren (maximal 20 km/h, also etwa 11 Knoten und kleiner als 15 Meter). Dies gilt auch f√ľr die Schaluppen-Boote und jeder kann mit den kleinen Motorbooten √ľber die friesischen Gew√§sser schippern. Denn auf den meisten Wasserstra√üen im Norden von Holland gibt es keine Berufsschifffahrt und Bootsscheine sind f√ľr Freizeitkapit√§ne nicht vorgeschrieben. Allerdings sollte jeder Kapit√§n die Wasserverkehrsregeln einhalten. Wer die genauen Regeln nicht kennt, erh√§lt bei der Boots-Vermietung eine Einweisung. Die Verkehrsregeln sind auf dem Wasser jedoch sehr einfach und √§hneln den Regeln auf der Stra√üe. Wer trotzdem unsicher ist, kann bei vielen Vermietern in Friesland einen Fahrkurs buchen. Dabei lernt man auch das Man√∂vrieren in H√§fen und Schleusen. Solche Kurse dauern etwa 4 bis 8 Stunden und die meisten Anf√§nger haben anschlie√üend gen√ľgend √úbung f√ľr selbst√§ndige Fahrten. Wenn Urlauber die Motorboote nicht selbst steuern m√∂chten, kann man bei den Charter-Unternehmen einen eigenen Skipper buchen. Auf diese Weise wird die Schaluppe gleich mit Kapit√§n angemietet.

Reisetipps mit der Schaluppe

Im holl√§ndischen Friesland k√∂nnen Freizeitkapit√§ne auf den kleinen Motorbooten √ľber viele verschiedene Wasserwege die einzigartige Naturlandschaft erkunden. Aufgrund des geringen Tiefgangs und der niedrigen Bauform erreicht man fast jedes Ziel auf den friesischen Gew√§ssern und die Br√ľcken werden m√ľhelos unterquert.

Schaluppe in einem Kanal in Friesland

Die N√§he zum Ijsselmeer ist auch f√ľr Bootstouren mit der Schaluppe gut geeignet. Nachdem man die Schleusen zum gr√∂√üten See der Niederlande passiert hat, gibt es zahlreiche Routen. So kann man bei Stavoren zum Heeger-Meer fahren, das zu den gr√∂√üten Seen Frieslands z√§hlt. Dieser flache See ist etwa 12 Kilometer lang und hat zahlreiche Anlegestellen. In den Kleinst√§dten Heeg und Koudum k√∂nnen Urlauber vom Bootst√∂rn eine Pause einlegen.

Zu einem weiteren Binnensee f√ľhrt der Weg √ľber den Prinses-Margriet-Kanal zum Tjeukemeer. Auch hier gibt es an den Ufern kleinere Ortschaften wie Echtenerbrug, Vierhuis oder Oosterzee. Auf dem See gibt es zudem 3 kleinere Inseln und eine Insel hat sogar einen Badestrand.

Auch die kleineren Kan√§le in den St√§dten eignen sich sehr gut f√ľr Fahrten mit der Schaluppe. Hier kann man an einen der zahlreichen Anlegestellen spontan halten, um in den St√§dten die einheimische Gastronomie aufzusuchen. Mit solchen Motorbooten k√∂nnen Touristen bequem die friesische Region erkunden und sind flexibel bei der Urlaubsplanung. Das ruhige Gew√§sser Frieslands ist geradezu ideal f√ľr gem√ľtliche Bootstouren, um die vielf√§ltige Naturlandschaft zu entdecken. √úber Grachten, Kan√§le und Schleusen f√§hrt man mit dem Motorboot zu den einzigartigen Seen und die Kleinst√§dte bieten Gelegenheit zum Pausieren. Mit dem Schaluppen-Boot k√∂nnen Urlauber in kurzer Zeit die Vielfalt Frieslands genie√üen.