Terherne

Terherne, das Kameleon Dorf. Deutsche Touristen können damit in der Regel nur wenig anfangen. Es ist nun nicht so, das in Terherne Kameleon´s gezüchtet werden, nein, der Name ist zurückzuführen auf eine niederländische Kinder- und Jugendbuchreihe, die in den Niederlanden wenigstens ebenso berühmt ist, wie im deutschsprachigen Raum die Abenteuer der 4 Freunde von Enid Blyton. Der Zimmermann Hotze de Roos (1909-1991) schrieb ungefähr 60 Bücher, die ca. 15 Millionen mal verkauft wurden. Sie beschreiben die Abenteuer von Sietse und Hielke Klinkhammer auf einer Insel und wesentlicher Bestandteil dieser Bücher ist ein kleines Boot mit Namen KAMELEON, das der Serie ihren Namen gab. Der Ort der Handlung war natürlich fiktiv, doch hat Terherne nun eine Insel im Gemeindebereich zur Insel von Sietse und Hielke erklärt und versucht auf dieser Insel die Abenteuer der beiden nachzuspielen. Die Insel heißt Grootzand (Greatsan), wird immer mehr dem Inhalt der Bücher angepaßt und gibt Raum für Kinder zu ausgelassenen Spielen und Erleben. Jedes Jahr wird versucht mehr auf diese Geschichte einzugehen. Unter anderem besteht in Terherne auch ein Kameleon Museum.

Aber das ist bei weitem nicht alles was Terherne zu bieten hat. Terherne ist ein Wassersportdorf, welches alles bietet, was man von einem entspannenden Urlaub erwarten kann. Terherne ist an fast allen Seiten von Wasser umgeben und bietet dadurch natürlich vielfältige Möglichkeiten. Gerade in den letzten Jahren sind mehrere neue Yachthäfen in der Nähe des Prinses Margriet Kanals entstanden, die eine brückenlose Fahrt auf das Sneekermeeer erlauben und dadurch natürlich auch für Segler äußerst interessant sind. Für eine Übernachtung bieten sich die Yachthäfen, Campingplätze und auch Ferienparks mit Bungalows in Wassernähe an. Ein Supermarkt, mehrere kleine Geschäfte sowie gute Gastronomie und auch eine Snack-Bar erlauben einen Urlaub nach eigenem Geschmack. An einem der Campingplätze befindet sich ein ausgedehnter Sandstrand und mit dem Boot kann man bis in das Dorf hineinfahren.

 

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung