Immobilien

Mit den Immobilien in Friesland ist das nicht ganz so einfach. In den 60er Jahren versuchten immer mehr Leute aus städtischen Lebensbereichen ein Zweithaus in ländlichen Gebieten zu erwerben. Im Winter waren dann die Dörfer auf einmal ausgestorben. Die Landbevölkerung fand keine Wohnungen mehr und wanderte in die Städte ab. Um dies zu vermeiden wurden folgende Regelungen erlassen. Wer ein Haus in Friesland kaufen will, muß dort seinen ersten Wohnsitz anmelden und auch ca. 200 Tage im Jahr verbringen. Wer das nicht will kann alternativ ein Haus kaufen das für den Tourismus freigegeben ist. Dies sind Häuser, die zum Zeitpunkt dieser Regelung bereits in Touristenhand waren oder Häuser die in Freizeitparks speziell für Touristen gebaut werden.Für genaue Regelungen sprechen Sie bitte mit Ihrem Makler.