Familienurlaub in Friesland

Familienurlaub in Friesland

Friesland ist die gr√∂√üte der zw√∂lf niederl√§ndischen Provinzen und hat einen langen K√ľstenverlauf mit der Nordsee. Vorgelagert sind die Watteninseln Ameland, Schiermonnikoog, Terschelling und Vlieland, die bei Touristen ebenso beliebt sind wie das friesische Festland und sich ideal f√ľr einen Familienurlaub eignen. Doch ist die Nordseek√ľste nicht die einzige Verlaufslinie, die Friesland zum Wasser hat. Denn im Westen und S√ľdwesten der Provinz befinden sich die Gestade des Ijsselmeers, der mit gro√üem Abstand gr√∂√üte See der Niederlande, der ebenfalls tolle M√∂glichkeiten bietet, um hier einen sch√∂nen Urlaub mit der Familie zu verbringen.

Doch selbstverst√§ndlich gibt es auch in anderen Regionen der Provinz Friesland herrliche Gegenden, die zu einem Familienurlaub einladen. Die Landschaft in der Mitte dieser Region ist wunderbar gr√ľn und liegt teilweise bis zu zwei Meter unter dem Meeresspiegel. Auch der S√ľdwesten, der abseits der K√ľste des Ijsselmeers liegt, bietet viele Attraktionen f√ľr einen Familienurlaub in Friesland. Und im S√ľdosten der Provinz gibt es ein relativ gro√ües und sch√∂nes Waldgebiet, das das sowieso schon gr√ľne Friesland noch ein wenig gr√ľner macht. Auch dort existieren herrliche Ecken, die f√ľr einen Urlaub mit der Familie absolut pr√§destiniert, und ein idealer Ort f√ľr einen Familienurlaub in einem Ferienhaus sind. Dieser Reichtum an landschaftlichen Facetten macht Friesland f√ľr Urlauber so attraktiv und spiegelt sich auch in dem gro√üen Angebot an Ferienwohnungen wieder. Wenn sie auf den Geschmack gekommen sind, k√∂nnen Sie Ihre Ferienwohnung in Friesland bequem bei uns, oder beim Ferienhausportal feline-holidays.de buchen.

Wassersport aller Art

Wie an der deutschen Nordseek√ľste k√∂nnen Touristen auch an Hollands Nordseegestaden Wassersport aller Art betreiben. Das gilt nat√ľrlich auch f√ľr das Ijsselmeer. Ob Wasserski, Wellenreiten, Windsurfen, Kiten: Urlauber haben praktisch die Qual der Wahl. Wer es lieber etwas gem√ľtlicher zugehen lassen m√∂chte, was f√ľr einen Familienurlaub in Friesland sicher nicht die letzte Option ist, kann sich an den Str√§nden der Nordsee und am Ijsselmeer in der Sonne aalen und in den k√ľhlen Fluten Abk√ľhlung suchen. Wer kleinere Gew√§sser lieber mag, findet diese in den zahlreichen Seen, die sich √ľber die ganze Provinz verteilen.

Die Sehensw√ľrdigkeit d√ľrfen nicht fehlen

Kanal in Leeuwarden

Zu einem Familienurlaub in Friesland geh√∂rt es aber auch, sich die eine oder andere Sehensw√ľrdigkeit in den St√§dten Frieslands anzuschauen. Die gr√∂√üte Stadt der Provinz ist die Gro√üstadt Leeuwarden mit etwas mehr als 100.000 Einwohnern. In der Stadt, die mit jeder Menge Attraktionen gl√§nzt und die 2018 den Titel der europ√§ischen Kulturhauptstadt tragen wird, gibt es jedes Jahr zu Christi Himmelfahrt den gr√∂√üten Blumenmarkt der ganzen Niederlande zu bestaunen. Wer sich ein wenig √ľber die Geschichte Frieslands informieren m√∂chte, kann das im Fries Museum tun. Dort gibt es sage und schreibe etwa 170.000 Exponate aus der friesischen Geschichte zu bewundern. Auch Wertgegenst√§nde aus Silber kommen dabei aus einem guten Grund nicht zu kurz: Friesland war zwischen dem 17. und dem 19. Jahrhundert weit √ľber seine Grenzen hinaus bekannt f√ľr die Kunst des Silberschmiedens. Weitere Sehensw√ľrdigkeiten in der Stadt sind das alte Handelszentrum Waag, die ehemalige Kanzlei, der Princessehof, der schiefe Turm Oldehove, die Slauerhoffbrug und einige weitere Bauwerke. In Leeuwarden gibt es auch eine stattliche Anzahl an Restaurants, wo man auch mit den Kindern im Familienurlaub entspannt essen gehen kann.

Die vier Watteninseln vor der Nordk√ľste Frieslands

Eher ruhig und gem√§chlich geht es hingegen auf den vier Watteninseln vor der Nordk√ľste Frieslands zu. Sie stellen die vier Gemeinden mit den wenigsten Einwohnern der Region. Auf Terschelling wohnen nur knapp mehr als 4.800 Menschen, auf Ameland etwa 3.600, auf Vlieland lediglich knapp 1.100 und auf Schiermonnikoog sogar nur etwas mehr als 900 Menschen. Terschelling ist bei Touristen bereits seit mehr als 100 Jahren ein beliebtes Urlaubsziel, Ameland ist seit jeher ein vielbesuchtes Ziel von Kinderfreizeiten. Auf Schiermonnikoog existiert ein Badestrand, der an einigen Stellen etwa einen Kilometer breit ist und damit zu den breitesten Str√§nden Europas geh√∂rt. Das ebenfalls herrliche Vlieland hingegen spielt im niederl√§ndischen Tourismus eine untergeordnete Rolle.

Friesland ist ‚Äď interessanter Fakt am Rande ‚Äď im √úbrigen die einzige Region in den Niederlanden, in der nicht nur Niederl√§ndisch Amtssprache ist. Das Friesische bzw. Westfriesische ist zwar verwandt mit dem Niederl√§ndischen, bildet aber dennoch offiziell die zweite Amtssprache in der Region. Eine weitere Besonderheit Frieslands sind die im Winter manchmal zugefrorenen Grachten und Kan√§le, die Schlittschuhl√§ufern entgegenkommen. Im Norden der Provinz steht √ľberdies das Wattwandern bei Einheimischen und Touristen sehr hoch im Kurs.

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung