Eine Mietwagenrundfahrt in Friesland

Paar im Mietwagen

Es ist nicht schwer, in Friesland einen Mietwagenanbieter zu finden, die Auswahl ist gro√ü. Allerdings lohnt es sich f√ľr Reisende, einen genauen Blick auf die Konditionen zu werfen und die Offerte auszuw√§hlen, die den pers√∂nlichen Anforderungen am ehesten entspricht. Mit dem richtigen Mietwagen im Gep√§ck, beginnt die Rundfahrt in eine niederl√§ndische Provinz, deren typische Kultur unvergleichbar ist. F√ľr den einen ist es die friesische Sprache, die in dieser Region besonders markant ist. Dem anderen imponiert die Landschaft, weil Friesland die l√§ngste Kette miteinander verbundener Seen in Europa vereint. Doch auch der Anblick der friesischen W√§lder und kilometerweiten Graslandschaften raubt einem das Herz.

Dokkum: Ein potentieller Ausgangspunkt f√ľr eine Mietwagentour!

Vorbei an den vier Nationalparks Lauwersmeer, Schiermonnikoog, Drents-Friese World sowie Alde Faenen beginnt die Mietwagenrundfahrt im n√∂rdlichen Dokkum. Dokkum ist ein beliebter Wallfahrtsort, dessen zauberhaft sch√∂ne Altstadt die einzige befestigte Stadt in ganz Friesland ist. Aufgrund dieser strategisch g√ľnstigen Lage war das Nordlicht in der Vergangenheit stets hei√ü umk√§mpft und wechselte mehrmals den Besitzer. Seinen Ruf als Wallfahrtsort hat Dokkum aufgrund der Bonifatius Quelle inne, deren Wasser eine heilende Wirkung haben soll.

Amsterdamer Ambiente in Leeuwarden

Kanal in Leeuwarden

Die n√§chste Station auf der Mietwagenrundfahrt ist Leeuwarden. Die Hauptstadt der Provinz Friesland ist die Heimat zahlreicher interessanter Sehensw√ľrdigkeiten, die unbedingt einen Besuch wert sind. Das von Kan√§len durchzogene Stadtzentrum verbreitet Amsterdamer Flair und vereint mehrere Museen und Baudenkm√§ler auf engstem Raum. Der Oldehove Toren ist das Wahrzeichen Leeuwardens und tr√§gt seinen Beinamen als friesischer Turm von Pisa v√∂llig zu Recht: Denn auch beim Anblick dieses 40 Meter hohen schiefen Bauwerks tr√ľgt das Auge nicht. Weiterhin sollte der Mietwagen unbedingt in der Tiefgarage oder auf dem Parkplatz verweilen, um dem Gotteshaus Grote Kirk aus dem 13. Jahrhundert oder dem Friesmuseum einen Besuch abzustatten. Dieses Museum verbirgt eine Vielzahl arch√§ologischer Sch√§tze.

Harlingen: Eine Seefahrerstadt mit vielen Facetten

Anschlie√üend f√ľhrt die Rundfahrt nach Harlingen. Diese westlich von Leeuwarden gelegene Stadt ist die Heimat eines gro√üen F√§hrhafens, ab dem F√§hrschiffe in Richtung Vlieland oder Terschelling in See stechen. Auch diese traditionell anmutende Seefahrerstadt ist von Grachten durchzogen und verbirgt √ľber 500 historische Geb√§ude im Zentrum. Sehenswert ist auch das St√§dtische Museum im Hannemahuis. Den n√§chsten Stopp legen Urlauber in Sneek ein. Die zweitgr√∂√üte Stadt in Friesland ist ein im Seengebiet der friesischen Seenplatte gelegener Touristenmagnet, dessen alte Denkm√§ler und Museen die Besucher wie von Zauberhand anziehen. Die Rokokofassade des Rathauses ist ein f√ľr Friesland untypisches Stilelement. Teile der einstigen Stadtbefestigung sowie die Martini Kirche ziehen auf der Mietwagenrundfahrt ebenfalls die Blicke auf sich. Auch das Maritime Museum kann sich mit seinen uralten Keramiken, Kost√ľmen und Schiffsmodellen sehen lassen.

Heerenveen: Ein Mekka f√ľr Wintersportler

Endstation auf der Rundfahrt durch Friesland ist Heerenveen. Diese Stadt ist das Zentrum einer Sportart, die in ganz Friesland ausge√ľbt wird. Heerenveen steht im Zeichen des Eisschnelllaufs und beheimatet mit dem Eisschnelllaufstadion Thialf eine der ersten Wettkampfst√§tten dieser Art der Welt. Eines der sch√∂nsten Baudenkm√§ler ist das Herrenhaus ‚ÄěCrackstate‚Äú.

Auch diese Städte sind einen Abstecher wert

Windm√ľhle von Sloten

Friesland, die Heimat des Wattenmeers und Austragungsort weltbekannter Sportevents wie der Sneekweek, √ľberrascht auf einer Mietwagenrundfahrt auf Schritt und Tritt. Zur Winterzeit k√∂nnen Reisende nicht nur an der Elf-St√§dte-Tour ‚ÄěElfstedentocht‚Äú teilnehmen, sondern der frostigen Jahreszeit ebenfalls auf Frieslands kilometerlangen Schlittschuhstrecken fr√∂nen. Ein Abstecher in das bezaubernde St√§dtchen Franeker ist eine Bereicherung f√ľr jede Mietwagenrundfahrt, die an einem charmanten Universit√§tsst√§dtchen mit einer besonderen Sehensw√ľrdigkeit endet. Hier begegnen Urlauber dem Eise Eisinga Planetarium, das als weltweit √§ltestes funktionierendes Planetarium in die Annalen der Stadt eingeht. In Sloten endet die Reise in der, so hei√üt es, kleinsten Stadt der Welt. Beim Anblick der Grachten, mit Lichterketten verzierter Kan√§le und H√§user mit prunkvoll verzierten Fassaden geht so manchem Besucher das Herz √ľber. Das Museum aus dem 18. Jahrhundert ist nicht nur von au√üen eine Augenweide. In dem hier untergebrachten Museum entdecken Besucher eine interessante Ausstellung zur Geschichte dieses st√§dtischen Schmuckst√ľcks sowie die au√üergew√∂hnliche Laterna magica Sammlung.

Souvenirs und Erinnerungen an eine unvergessliche Zeit

Weitere H√∂hepunkte auf jeder Mietwagenrundreise durch Friesland sind Ausflugsziele wie die historische Hansestadt Bolsward oder das Seefahrerst√§dtchen Hindeloopen. Aus diesem Kleinod stammen mannigfaltige kunstvoll verzierte Trachten und mit Blumenmalereien veredelte M√∂bel, die √ľber die Niederlande hinaus gro√üen Anklang finden. Das Zusammenspiel aus engen verwinkelten Gassen, mit Liebe zum Detail gestalteten H√§userfassaden sowie wundersch√∂nen uralten Holzbr√ľcken verleiht Hindeloopen einen unverwechselbaren Charakter. Der kr√∂nende Abschluss dieser Mietwagentour ist Makkum. Der Bilderbuchstrand und der mond√§ne Yachthafen ziehen nicht nur die Sch√∂nen und Reichen magisch an. Makkum verbirgt die √§lteste Manufaktur der Niederlande, in der Vasen in extravaganten Formen und hochwertige Kacheln hergestellt und an den Mann gebracht werden. Welch ein w√ľrdiger Ausklang einer Mietwagentour, die Urlaubern vermutlich f√ľr den Rest ihres Lebens in Erinnerung bleiben wird!

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung